STTK: Dialog zur Entwicklung kommunaler Dienstleistungen.

Finnish Confederation of Professionals STTK ist der größte finnische Verband, bzw. die Zentralorganisation  der Angestellten-Gewerkschaften. STTK hat 17 Gewerkschaften als Mitglieder mit insgesamt ca. 600 000 Gewerkschaftsmitgliedern.

STTK führte in Zusammenarbeit mit Fountain Park ein breit angelegtes Zukunftsprojekt durch, um die eigene Kommunalwahlkampagne und Strategiearbeit zu unterstützen. Das Projektthema lautete: „In was für einem Gemeinwesen möchten Sie wohnen?“

Die Zentralorganisation suchte nach frischen Ansichten für die Programme der Kommunalwahl. Alle Mitgliedsorganisationen und deren Mitglieder wurden zum Prozess eingeladen.
Mit Mitteln aktiven Marketings, u.a. über soziale Medien, hat man zur Teilnahme ermuntert und ca. 12 000 Teilnehmer haben sich an der gemeinsamen Ideengestaltung beteiligt. Diese Teilnehmer haben insgesamt Zeit in Form von über 300 Arbeitstagen eingebracht.

Die Ergebnisse haben für STTK sichtbar gemacht, wie Prioritäten und Rangfolge bei der Entwicklung kommunaler Dienstleistungen aussehen sollten. Damit wurde klar, welche neuen Themen und Schwerpunkte in der Agenda der kommunalen Themen und in ihrer Interessenvertretung berücksichtigt werden müssen.

„Die Analyse legte „stille Signale“ offen. Mit deren Hilfe sind wir in der Lage, unseren eigenen Versprechungen nachzugehen und einen Schritt voraus zu sein. Die Ergebnisse geben uns auch Mittel zur Kommunikation und liefern Ansätze uns verschiedenen Mitbürgergruppen besser zu nähern“, erzählt Generalsekretärin Leila Kostiainen.

 

Weitere Infos: Roland Steenblock

Download PDF